“Danke an alle Eltern in der zurückliegenden schweren Zeit”

Der Jugendleiter des SC Rheinbach Peter Leffler hat den Eltern in einem Rundbrief für Ihr Engagement und Ihre Unterstützung in der vergangenen Corona-Zeit gedankt.

“Ihr Engagement ist für unseren Verein, aber vor allem auch für unsere Kinder und Jugendliche von enormer Bedeutung, ob als Gehilfin oder Gehilfe an der Seitenlinie oder als Spenderin oder Spender für die Mannschaften des SC Rheinbach oder durch all die anderen zahllosen vermeintlich kleinen Hilfen. Herzlichen Dank dafür!

Nur so können wir unser Bestreben verwirklichen, jeder und jedem das Fußballspielen zu ermöglichen – unabhängig von Herkunft oder Geldbeutel und von der jeweiligen Motivation, diesen Sport leistungs- oder freizeitorientiert ausüben zu wollen. Steigende Mitgliederzahlen – entgegen dem Trend auch zu Pandemiezeiten – bestätigen uns, dass wir hier gemeinsam einen guten Weg eingeschlagen haben. Mit 16 Jugendmannschaften sind wir der Fußballverein mit einer der der größten Jugendabteilungen in der Region und haben uns auch im Jahr 2022 wieder viel vorgenommen!
So können wir neben dem regulären Trainings- und Spielbetrieb vier Ferientrainingscamps anbieten und planen darüber hinaus an Pfingsten ein zweitägiges Fußballfest mit einem Kleinfeldturnier für unsere jüngeren Teams inkl. vieler Highlights am Spielfeldrand.
Nähere Informationen dazu erhalten Sie auf unserer Homepage www.sc-rheinbach.de.
All diese Angebote und Vorhaben beruhen wesentlich auf ehrenamtlichem Engagement und können ohne Ihre Unterstützung kaum gestemmt werden. Daher möchte ich Sie bitten, uns auch weiter beiseite zustehen.
Insbesondere für das anstehende Fußballfest an Pfingsten brauchen wir noch Ihre Hilfe. Die Trainer Ihrer Kinder werden Sie dazu demnächst ansprechen.
Wir zählen auf Sie!
Ich freue mich auf die Gespräche mit Ihnen am Spielfeldrand und verbleibe mit sportlichen Grüßen!

Ihr Peter Leffler, Jugendleiter SC Rheinbach 1913 e.V.