Neuzugänge bei den Damen des SC Rheinbach

Für die neue Saison 2020/2021 haben die Damen des SC Rheinbach einige Neuzugänge zu verkünden.
 
Aus der eigenen Jugend stoßen Anna Erhard, Victoria Ramburger, Lina Rückheim und Paula Schmitz zum Team. Ziel ist es diesen nachwuchs in den aktiven Frauenbereich einzubinden und ihnen dabei zu helfen auch hier Fuß zu fassen. Wir freuen uns sehr diese Eigengewächse im Verein halten zu können und wünschen Ihnen viel Erfolg.
 
Ebenso gibt es Neuzugänge aus anderen Vereinen zu vermelden. Vom Landesligisten SV Menden kommt Laura Dünnwald. Laura kommt aus einer schweren Kreuzbandverletzung. Sie hat jedoch in ihrer Zeit beim SV Menden sehr oft ihre Qualität unter Beweis gestellt und wir erhoffen uns von ihr, dass sie verletzungsfrei bleibt und daran anknüpfen kann. Die Trainer und das Team freuen uns sehr, dass Laura sich uns angeschlossen hat und die Herausforderung annimmt.
 
Melissa Kirbach kommt aus Concordia Haaren Melissa hat ihren Wohnsitz aus beruflichen Gründen nach Bonn verlegt. Ab dem ersten Training wa es ihr Wille und Engagement, welches direkt überzeugen konnte. Da sie Erfahrungen im Damenbereich schon sammeln konnte, freuen wir uns auf eine Spielerin, die uns weiter voran bringen kann.
 
Auf im Trainerteam gibt es Zuwachs. Denny Dinauer kommt vom SV Menden nach Rheinbach. Der junge ambitionierte B-Lizenz-Trainer eröffnet der Mannschaft gezielt die Möglichkeit in kleineren Gruppen zu trainieren. Durch seine tolle Arbeit in Menden hat er gezeigt, dass er Entwicklungen vorantreiben kann. Wir freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit und sagen “Herzlich Willkommen Denny!”