SC Rheinbach trauert um Horst Schroden und Holger Schmitt

Mit großer Bestürzung hat der SC Rheinbach vom Tode zweier langjähriger Wegbegleiter und Förderer des Vereins erfahren.

Horst Schroden verstarb  am 25. Januar 2020 im Alter von 66 Jahren. Er war lange beim VfL Rheinbach als Trainer, Spieler und 2. Vorsitzender aktiv und hat dem Verein mit seiner sehr wertvollen Arbeit geprägt und unterstützt. Als Vater von Chris und Frank Schroden hat er auch seine Söhne zum VfL bzw. SC Rheinbach gebracht.

Holger Schmitt verstarb ebenfalls am 25. Januar 2020 völlig überraschend und viel zu jung im Alter von nur 54 Jahren. Als Wegbegleiter und Förderer des SC Rheinbach hatte er sich für den Verein eingebracht.

Wir wünschen den Familien viel Kraft in dieser schweren Zeit, wir werden Horst Schroden und Holger Schmitt immer in Erinnerung behalten.

“Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, der ist nur fern;
tot ist nur, wer vergessen wird.”
Immanuel Kant

für den SC Rheinbach

Hermann Josef Frings, 1. Vorsitzender